• Karin Thommen

More Tok on the Clock ... 🕒

News von der TikTok-Front!📲


Die Video Plattform ist bekannt für ihre kurzen Videos zwischen 15 und 60 Sekunden.


Ist damit nun Schluss? Videos können nun bis zu drei Minuten lang sein 3️⃣🕒!




VERBRINGEN WIR NUN NOCH MEHR ZEIT AUF TIKTOK? ⏳


TikTok hat sich durch die Kürze der Videos 🎬 bisher von anderen Social Networks wie Insta, YouTube und Facebook abgegrenzt.


Im Jahr 2020 stieg TikTok zur App 🤳 mit der höchsten Nutzungsdauer auf. 📈


Wir sind gespannt, wie sich die Social Media Plattform nun entwickelt.


Man muss nun die Story-Time Videos nun nicht mehr in sieben Parts aufteilen.


User:innen sind aber skeptisch: Content Creator:innen, die bewusst immer mehrere Parts produzieren, um die Zuschauer:innen auf ihren Kanälen zu halten, werden ihr Verhalten kaum ändern🤷‍♀️😉.



Die Frage der Fragen: KÖNNEN DREIMINÜTIGE VIDEOS VIRAL GEHEN?💥


Es ist schon extrem schwierig mit einem 60-Sekunden-Video viral zu gehen.


Die heutige Swipe-Gesellschaft hat selten die Geduld, so lange 🐢 dranzubleiben. Innert kürzester Zeit müssen die User:innen vom Content gepackt 🛑 werden, die ersten 3 Sekunden sind entscheidend.


Sonst war der Finger ☝️ mit wischen schneller. ZACK! Nächstes Video 🎡.



DIE CHANCE FÜR LABELS UND MUSIKER:INNEN? 💽🎶


TikTok war schon immer eine musikalische Plattform. Sie lebt von Lipsync-Videos 👄 und Tanz-Trends 🕺. In letzter Zeit performten auch Musikvideos von Künstler:innen ‍🎤 extrem gut – auch wenn sie maximal 60 Sekunden von ihrem neuen Song 🎼 posten konnten.


Längere Videos könnten also eine Chance 🍀 für Musiker:innen sein. Denn Musik ist der Kern von TikTok.

Aber wenn wir ehrlich sind: viele Songs, die auf TikTok trenden, haben genau nur eine gute Stelle 🙆‍♀️ im Song. Und zwar die 15 Sekunden, die man auf TikTok immer und immer wieder hört....🎧



DAS ENDE DER KURZ-CLIPS? ❌


TikTok hat zwar noch keine Aussage zum Algorithmus gemacht. Werden längere Videos in Zukunft gepusht? Länge = mehr Reichweite?📣



Ein Blick in die Geschichtsbücher 📚 der Social Media Plattformen zeigt, auch der Algorithmus von Instagram bevorzugte IGTVs 📺 als sie noch neu waren.


Die Devise damals: je länger, umso besser. Mittlerweile ist Instagram davon wieder weggekommen und setzt voll und ganz auf Reels (die Kurzvideoform von Instgram, von Tiktok kopiert).


Bei YouTube passierte ähnliches. Mit dem Wachstum 🦒 der Plattform wurden die Videos immer länger und der YouTube-Algorithmus unterstützte per se nur noch lange Videos.


Siehe da: heute sind viele der Videos mindestens 🔟 Minuten lang.



KREATIVITÄT IST GEFRAGT!🤹


So oder so ist klar: wer auf TikTok viral gehen, einen Kanal mit Reichweite und gutem Engagement aufbauen möchte, muss kreativ 👩‍🎨 sein.


Die ersten Content Creator:innen checken 👨‍🔬 schon mal ihre Community aus und tasten ab, welcher Content gut funktionieren könnte.


Wo längere Videos aktuell gut funktionieren:


🧑‍🍳 Kochvideos

📖 Fesselnde Storytime-Videos

🎭 Comedy

💄 Beauty-Tutorials



Was meinst du zu den längeren Videos?


Geheimtipp 🤫: Bei Videos, die länger als 15 Sekunden lang sind, kannst du auf TikTok vorspulen. Aber psst, das weisst du nicht von uns 🤐.

➡️Wie? Unten über dem Kommentarbalken siehst du jeweils einen «Fortschrittsbalken». Dieser zeigt, wie viel vom Video du schon gesehen hast.


Dort kannst du mit deinem Finger den weissen Punkt nehmen und schwups – ans Ende vom Video spulen 😉.


Quellen: TikTok, theverge, netzwoche, Quora