Nepali brauchen dringend unsere Hilfe!🇳🇵🦠

Hamro Sahara heisst «unsere Hilfe» auf Nepali.


Das Kinderhaus wurde nach dem schweren Erdbeben im Jahr 2015 von zwei Glarnerinnen gegründet. Es bietet 9 Kindern und zwei Betreuerinnen ein sicheres Zuhause 🏠.


Nebst dem Kinderhaus werden finanziell schwache Familien unterstützt, damit die Kinder Zuhause aufwachsen können.


Das bin ich (Delila) mit Susil, dem jüngsten Bewohner von Hamro Sahara


DA WERDE ICH EMOTIONAL💓

Ich war schon mehrmals in Gorkha. Das Land und die Menschen haben mich wahnsinnig beeindruckt und zum Nachdenken gebracht.


Egal wie arm sie sind, immer wurde ich auf einen süssen Tee ☕ und einen Snack eingeladen. Es gibt so viele kleine Geschichten der Herzlichkeit, welche ich hier niederschreiben könnte.


Hamro Sahara ist für mich mehr als nur ein Projekt 📝, das ich unterstütze. Es sind meine Freunde.


Ich vermisse sie sehr und es war schwer zu akzeptieren, dass ich wegen Covid diesen Mai nicht nach Nepal reisen ✈️ konnte.



Zum Glück gibt es Facebook und wir sind so immer in Kontakt 💌.


Bevor ich das erste mal in Nepal 🇳🇵 war, habe ich von der unbeschreiblichen Herzlichkeit 💞der Menschen dort zwar gehört: "Wenn du einmal dort warst, gehst du wieder",


Wirklich geglaubt habe ich das nicht. Solche Floskeln 🤷‍♀️ hört man ja oft. Jetzt muss ich sagen, es ist wahr.


Ein Teil meines Herzens blieb in Nepal und wird wohl immer dort bleiben ❤️


CORONA-HILFE DRINGEND NÖTIG! 📈

In der ersten Coronawelle hat Kalpana Shresta (Präsidentin Hamro Sahara Nepal) ein neues Projekt gestartet: Hamro Sahara Covid Relief.


Ein Lockdown ❌ ist für die vielen Wanderarbeiter:innen des Landes verheerend. Sie haben nun weder Arbeit, Geld, Essen oder ein Dach über dem Kopf. 🏚️


Damit diese Familien 👨‍👩‍👦über die Runden kommen erhalten Sie von Hamro Sahara Nahrungsmittel, vor allem in Form von Reissäcken.

Ein Reissack (30 kg) kostet CHF 15.00 und versorgt eine vierköpfige Familie 👨‍👩‍👧‍👦 drei Wochen lang.

Wenn du mehr über das Leben in Gorkha und die Covid Relief Aktion erfahren möchtest, folge Hamro Sahara auf Facebook: @hamro sahara 📱


Eine neue Homepage 💻 wird derzeit von einem jungen Unternehmen in Nepal erstellt.


Hast du gewusst, dass Nepal das ärmste Land Asiens ist?


Aktuell sind die Menschen in Nepal deshalb umso mehr auf Spenden 💰 aus dem Ausland angewiesen.


Wir garantieren dir, dass dein Geld zu 100% ankommt.


Es werden keine Verwaltungskosten etc. erhoben, alle Beteiligten arbeiten ehrenamtlich.

Bankdaten:

HAMRO SAHARA Switzerland, 8762 Schwändi / GLKB, CH50 0077 3000 5483 2217 7 Vermerk: Covid Relief Projekt

Natürlich muss man in Nepal auch ein Trekking 🥾machen.


Hier bin ich zusammen mit meinen zwei Freundinnen Delia (links und ja, sie heisst auch Delia 😉), Larissa (Mitte) auf einer Passhöhe auf über 3'600 M. ü. M.


Im Hintergrund wäre das angeblich so beeindruckende Himalya Gebirge 🏔️🏔️🏔️, das Wetter 🌧️ hat es aber nicht gut mit uns gemeint.