Der geilste Monat meines Lebens 🥇

Aktualisiert: Aug 2

War definitiv der Februar 2018. Als ich für Radio SRF 3 nach Südkorea an die olympischen Winterspiele fliegen durfte! ✈


Nicht erst seit dann ist in mir das olympische Feuer entfacht. 🔥


Diese Emotionen, wenn die 🇨🇭-er:innen eine Medaille holen – unbeschreiblich! ❤️


Umso happier bin ich, dass wir nun zu den Sommerspielen in Tokio den TikTok Kanal für SRF Sport aufbauen dürfen. 😍


Leider nicht vor Ort ... Aber dank der TV-Übertragung ist man ja quasi live dabei. 😉

Mit Morgenmoderator Philippe Gerber sendeten wir 2018 vier Wochen lang aus Pyeongchang.


Exklusiv teilen wir nur hier mit dir...


... UNSEREN PLAN FÜR SRF SPORT 💭


Auf TikTok ist Kreativität the Key! 🔐

Dank meiner Erfahrung aus Südkorea, weiss ich noch genau, wie man diese mit den Emotionen von Sieg 💪 und Niederlage 😭 verknüpfen kann.


Die Sportler:innen vor Ort gehen an ihr Limit 🌡, haben jahrelang nur für diesen einen Moment trainiert. Ihnen gehört die TikTok-Stage! 🎉



AUCH DU BRENNST FÜR OLYMPISCHE SPIELE? 😀

... Weil du Sport liebst.

... Weil du den Nervenkitzel liebst.

... Weil du an unsere Delegation glaubst.

Das alles ist super essenziell, dass unsere 116 Athlet:innen voller Stolz und Selbstbewusstsein in Tokio 🗻alles geben werden. 🏊‍♀🤺🏹

Wir können sie von den Schweizer Bergen aus supporten. Und genau deshalb, setzen wir beim SRF Sport TikTok Kanal voll auf die Karte Community und fiebern mit unseren Follower:innen mit! 🙌


WENN WILLSCH, NEHME ICH DICH KURZ MIT AUF DIE REISE NACH KOREA ❤️

Dein Badge ist das wohl WICHTIGSTE, wenn du dich im Hochsicherheitstrakt der olympischen Spiele befindest. Um eine Akkreditierung zu erhalten, muss man durch viele Sicherheitsvorkehrungen und Interviews kommen.

Im gleichen Flieger mit der Schweizer Delegation kamen wir nach 13 Stunden Flug in Seoul an.

Mein Appartement durfte ich tatsächlich mit Goldmedaillen-Gewinnerin Dominique Gisin teilen! Eine unglaublich beeindruckende Frau.

Finde den Unterschied. Haha.


Da gabs Corona zum Glück noch nicht. Die Stadien voll. Die Stimmung bombastisch!

Die koreanische Küche ist eher gewöhnungsbedürftig. Was soll man sagen, vegetarisch Essen wurde auf später verschoben.

HERA ist übrigens eine der bekanntesten Beauty-Brands im schönheitswahnsinnigen Südkorea. Bis heute ist der rote Lippenstift mein liebster. Leider bald leer. Ich muss wohl wieder mal hinfliegen. 😉

Das wars! Ein kleiner Einblick in mein Reisetagebuch von damals. Bei minus 30 Grad muss ich allerdings sagen, wäre ich lieber an die Sommerspiele in Tokio gereist.

Folge gerne dem TikTok Kanal von SRF Sport, damit du keine Highlights verpasst. 😍